Ihr Horoskop Für Morgen

Der Künstler hinter dem sehr beliebten Notfallradio mit Solarbetrieb für 3 Dollar ist zurück mit einem neuen tollen Projekt: einem kostengünstigen Solar-USB-Ladegerät mit USB-Anschluss. Mit diesem Projekt können Sie ein solches Ladegerät zu einem Bruchteil der Kosten eines herkömmlichen Ladegeräts herstellen. In diesem Artikel werden wir Ihnen zeigen, wie Sie ein solches Ladegerät mit einer Altoids-Dose herstellen können.

Foto eines AA-Solarladegeräts

Was Sie benötigen

Um ein solches Ladegerät herzustellen, benötigen Sie Folgendes: undefined

Foto des USB-Ladegeräts
  • Eine Altoids-Dose
  • Ein Solarzellenmodul
  • Ein USB-Ladegerät
  • Ein Schalter
  • Ein Lötkolben
  • Ein Lötzinn
  • Ein Verlängerungskabel

Schritt 1: Solarzellenmodul vorbereiten

Der erste Schritt besteht darin, das Solarzellenmodul vorzubereiten. Entfernen Sie zunächst die Rückseite des Moduls und schneiden Sie die Kabel so, dass sie in die Altoids-Dose passen. Verbinden Sie dann die Kabel mit dem Schalter und dem USB-Ladegerät. Verwenden Sie dazu den Lötkolben und das Lötzinn.

Foto des USB-Ladegeräts

Schritt 2: Verlängerungskabel anschließen

Der nächste Schritt besteht darin, das Verlängerungskabel anzuschließen. Verbinden Sie das Verlängerungskabel mit dem Solarzellenmodul und dem USB-Ladegerät. Verwenden Sie dazu wieder den Lötkolben und das Lötzinn.

Foto des USB-Ladegeräts

Schritt 3: Altoids-Dose vorbereiten

Der letzte Schritt besteht darin, die Altoids-Dose vorzubereiten. Schneiden Sie die Dose so, dass das Solarzellenmodul und das USB-Ladegerät hineinpassen. Verbinden Sie dann das Solarzellenmodul und das USB-Ladegerät mit dem Schalter. Verwenden Sie dazu wieder den Lötkolben und das Lötzinn.

Fertig!

Sie haben es geschafft! Sie haben ein kostengünstiges Solar-USB-Ladegerät mit einer Altoids-Dose hergestellt. Jetzt können Sie Ihr Gerät überall hin mitnehmen und es mit Sonnenenergie aufladen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Weiterführende Links

FAQ

  • Q: Wie viel kostet ein herkömmliches Ladegerät?
    A: Ein herkömmliches Ladegerät kostet in der Regel mehr als ein Solar-USB-Ladegerät mit einer Altoids-Dose.
  • Q: Kann ich mein Ladegerät überall hin mitnehmen?
    A: Ja, Sie können Ihr Ladegerät überall hin mitnehmen und es mit Sonnenenergie aufladen.
  • Q: Welche Werkzeuge benötige ich, um ein solches Ladegerät herzustellen?
    A: Sie benötigen einen Lötkolben und Lötzinn, um das Solarzellenmodul, das USB-Ladegerät und das Verlängerungskabel miteinander zu verbinden.

Mit diesem Projekt können Sie ein kostengünstiges Solar-USB-Ladegerät mit einer Altoids-Dose herstellen. Wir hoffen, dass Sie nun in der Lage sind, Ihr eigenes Ladegerät zu bauen. Viel Spaß beim Ausprobieren!