Ihr Horoskop Für Morgen

Suppen sind ein leckeres und einfaches Gericht, aber manchmal kann es schwierig sein, die richtige Konsistenz zu erreichen.

Schüssel Brokkolisuppe mit ein paar Salzcrackern und einem Löffel

Zutaten hinzufügen

Eine der einfachsten Möglichkeiten, eine Suppe zu verdicken, besteht darin, einige Zutaten hinzuzufügen. Einige der am häufigsten verwendeten Zutaten sind Kartoffeln, Reis, Nudeln, Maisstärke, Mehl, Haferflocken, Erbsen, Linsen und Bohnen. Diese Zutaten können in kleinen Mengen hinzugefügt werden, um die Konsistenz der Suppe zu verändern. Wenn Sie eine Suppe mit Kartoffeln verdicken möchten, können Sie einige gekochte Kartoffeln hinzufügen. Wenn Sie eine Suppe mit Reis verdicken möchten, können Sie einige gekochten Reis hinzufügen. Wenn Sie eine Suppe mit Nudeln verdicken möchten, können Sie einige gekochte Nudeln hinzufügen.

Mehlschwitze machen

Eine weitere Möglichkeit, eine Suppe zu verdicken, besteht darin, eine Mehlschwitze zu machen. Um eine Mehlschwitze zu machen, müssen Sie eine Mischung aus Mehl und Fett (Butter oder Öl) in einer Pfanne erhitzen, bis sie eine goldbraune Farbe annimmt. Dann müssen Sie die Mehlschwitze in die Suppe geben und unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis die Suppe die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Diese Methode ist besonders nützlich, wenn Sie eine Suppe verdicken möchten, die nicht viele Zutaten enthält.

Wie man eine Suppe verdickt - Brot ist großartig, aber manchmal zu viel des Guten. Um eine Suppe zu verdicken, können Sie italienische Semmelbrösel oder dünne Häuser verwenden. Diese Zutaten sind einfach zuzubereiten und können Ihrer Suppe eine leckere Textur und ein würziges Aroma verleihen.

Andere Methoden

Es gibt auch andere Methoden, um eine Suppe zu verdicken. Eine davon ist das Hinzufügen von Sahne oder Joghurt. Diese Zutaten können der Suppe eine cremige Konsistenz verleihen. Eine weitere Möglichkeit ist das Hinzufügen von Eigelb. Eigelb kann der Suppe eine reiche Konsistenz verleihen. Eine letzte Möglichkeit ist das Hinzufügen von Käse. Käse kann der Suppe eine würzige Note verleihen.

Fazit

Es gibt viele Möglichkeiten, eine Suppe zu verdicken. Sie können verschiedene Zutaten hinzufügen, eine Mehlschwitze machen oder andere Methoden anwenden. Wählen Sie die Methode, die am besten zu Ihrem Rezept passt, und verdicken Sie Ihre Suppe, um sie noch leckerer zu machen.

FAQ

  • Q: Wie kann man eine Suppe verdicken?
    A: Es gibt viele Möglichkeiten, eine Suppe zu verdicken. Sie können verschiedene Zutaten hinzufügen, eine Mehlschwitze machen oder andere Methoden anwenden.
  • Q: Welche Zutaten kann man zum Verdicken einer Suppe hinzufügen?
    A: Einige der am häufigsten verwendeten Zutaten sind Kartoffeln, Reis, Nudeln, Maisstärke, Mehl, Haferflocken, Erbsen, Linsen und Bohnen.
  • Q: Wie macht man eine Mehlschwitze?
    A: Um eine Mehlschwitze zu machen, müssen Sie eine Mischung aus Mehl und Fett (Butter oder Öl) in einer Pfanne erhitzen, bis sie eine goldbraune Farbe annimmt. Dann müssen Sie die Mehlschwitze in die Suppe geben und unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis die Suppe die gewünschte Konsistenz erreicht hat.

Weitere Informationen zum Verdicken von Suppen finden Sie auf Die Fichte frisst und Die Fichte frisst .