Ihr Horoskop Für Morgen

Die USA sind ein Land voller Geschichte und Kultur, und viele der berühmtesten Straßen des Landes haben eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der Kultur und des Lebens in den USA gespielt. In einer neuen Folge der Serie „10 That Changed“ von PBS werden die 10 wichtigsten Straßen vorgestellt, die Amerika geprägt haben.

Broadway, New York City

Broadway ist eine der berühmtesten Straßen der Welt und ein Symbol für die Kultur und das Leben in New York City. Die Straße ist bekannt für ihre Theater, Restaurants und Geschäfte und ist ein wichtiger Teil der Kultur der Stadt. Broadway ist auch ein wichtiger Teil der amerikanischen Musikgeschichte, da viele berühmte Musicals hier uraufgeführt wurden.

Eine Markierung für die Boston Post Road in Spencer, Massachusetts

US-Route 66

U.S. Route 66 ist eine der berühmtesten Straßen Amerikas und ein Symbol für die Freiheit und Abenteuerlust der amerikanischen Kultur. Die Straße, die von Chicago nach Los Angeles führt, ist eine der ältesten und bekanntesten Straßen des Landes und wurde zu einem Symbol für die amerikanische Kultur.

Der Times Square mit seinen Broadway-Theatern und animierten LED-Schildern ist ein Symbol von New York City

Parkwege

Parkways sind eine Art von Straßen, die in den USA entwickelt wurden, um die Landschaft zu schützen und gleichzeitig den Verkehr zu erleichtern. Parkways sind in der Regel breiter als normale Straßen und haben eine schöne Landschaft, die sie von anderen Straßen unterscheidet. Viele Parkways sind auch für Fußgänger und Radfahrer zugänglich. undefined

Brooklyns Eastern Parkway

Fußgängerzonen

Pedestrian Malls sind eine Art von Straßen, die in den USA entwickelt wurden, um den Fußgängerverkehr zu erleichtern und die Sicherheit der Fußgänger zu erhöhen. Pedestrian Malls sind in der Regel breiter als normale Straßen und haben eine schöne Landschaft, die sie von anderen Straßen unterscheidet. Viele Pedestrian Malls sind auch für Radfahrer zugänglich.

Greenwood Ave im historischen Greenwood District von Tulsa

Interstate Highways

Interstate Highways sind eine Art von Straßen, die in den USA entwickelt wurden, um den Verkehr zu erleichtern und die Reisezeiten zu verkürzen. Interstate Highways sind in der Regel breiter als normale Straßen und haben eine schöne Landschaft, die sie von anderen Straßen unterscheidet. Viele Interstate Highways sind auch für Radfahrer zugänglich.

Der Lincoln Highway führt durch Tama, Iowa

Der Lincoln Highway

The Lincoln Highway ist eine der ältesten und bekanntesten Straßen Amerikas und ein Symbol für die Freiheit und Abenteuerlust der amerikanischen Kultur. Die Straße, die von New York nach San Francisco führt, ist eine der ältesten und bekanntesten Straßen des Landes und wurde zu einem Symbol für die amerikanische Kultur.

Die historische Nationalstraße führt durch einen ländlichen Abschnitt im Osten von Ohio

Die Great River Road

The Great River Road ist eine der ältesten und bekanntesten Straßen Amerikas und ein Symbol für die Freiheit und Abenteuerlust der amerikanischen Kultur. Die Straße, die entlang des Mississippi River verläuft, ist eine der ältesten und bekanntesten Straßen des Landes und wurde zu einem Symbol für die amerikanische Kultur.

Historisches Foto der St. Charles Ave. in New Orleans mit Straßenbahn im Schnee

Fazit

Die 10 Straßen, die Amerika geprägt haben, sind ein wichtiger Teil der amerikanischen Kultur und Geschichte. Diese Straßen haben die Kultur und das Leben in den USA verändert und sind ein Symbol für die Freiheit und Abenteuerlust der amerikanischen Kultur. Mit der neuen Folge der Serie „10 That Changed“ von PBS können Sie mehr über die Geschichte hinter den berühmtesten Straßen Amerikas erfahren.

FAQ

  • Was sind die 10 Straßen, die Amerika geprägt haben? Die 10 Straßen, die Amerika geprägt haben, sind Broadway in New York City, U.S. Route 66, Parkways, Pedestrian Malls, Interstate Highways, The Lincoln Highway, The Great River Road, The Natchez Trace, The Santa Fe Trail und The Oregon Trail.
  • Wie hat die Serie „10 That Changed“ von PBS die Geschichte hinter den berühmtesten Straßen Amerikas erzählt? Die Serie „10 That Changed“ von PBS erzählt die Geschichte hinter den berühmtesten Straßen Amerikas, indem sie die 10 wichtigsten Straßen vorstellt, die Amerika geprägt haben.
  • Was sind Parkways? Parkways sind eine Art von Straßen, die in den USA entwickelt wurden, um die Landschaft zu schützen und gleichzeitig den Verkehr zu erleichtern. Parkways sind in der Regel breiter als normale Straßen und haben eine schöne Landschaft, die sie von anderen Straßen unterscheidet.

Quellen: PBS 10, das Amerika veränderte , Zwischenstaatliche Geschichte der FHWA , NPS Great River Road